Last.fm

Ein Radio-DJ für jeden: Bringt die Lieblingsmusik auf den Rechner

Last.fm spielt ein auf den persönlichen Geschmack abgestimmtes Radioprogramm ab. Der kostenlose Dienst sendet einen von Lieblingsbands und Liedbewertungen ausgehenden Web-Stream auf den Rechner und verbindet angemeldete Nutzer mit verschiedenen Web-2.0-Funktionen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • sehr große Musikdatenbank
  • lernt den persönlichen Musikgeschmack

Nachteile

  • zu viele 30-Sekunden-Versionen

Ausgezeichnet
9

Last.fm spielt ein auf den persönlichen Geschmack abgestimmtes Radioprogramm ab. Der kostenlose Dienst sendet einen von Lieblingsbands und Liedbewertungen ausgehenden Web-Stream auf den Rechner und verbindet angemeldete Nutzer mit verschiedenen Web-2.0-Funktionen.

Nach der Anmeldung auf der Internetseite von Last.fm wählt man einen Künstler aus. Daraufhin startet Last.fm ein Radioprogramm mit dem jeweiligen Bandnamen und spielt automatisch Lieder von ähnlichen Gruppen ab. Von manchen Stücken spielt Last.fm nur die ersten 30 Sekunden.

Der Last.fm-Player zeigt während der Wiedergabe die Abspielzeit und eine Diaschau mit Bandbildern an. Per Mausklick bewertet man ein Lied als gut oder schlecht, unterbricht das Radioprogramm, springt zum nächsten Titel oder ändert die Lautstärke. Mit der so genannten Scrobblen-Funktion nimmt man das Stück in die eigene Lieblingsliste auf und stimmt das Last.fm-Programm gleichzeitig besser auf den eigenen Musikgeschmack ab.

Auf der Wiedergabeseite zeigt Last.fm zusätzlich eine Kurzbiographie der Band, stellt ähnliche Gruppen vor und informiert über anstehende Konzerte. Gehörte Lieder lassen sich außerdem mit Tags – Schlagworten – versehen, um die Musik genauer zu definieren und später wieder zu finden. Im Online-Profil erscheinen die eigenen Charts, die man beispielsweise auch in das persönliche Blog einbinden kann.

Fazit Für Musikfreunde ist Last.fm schlichtweg genial. Mit der nach Herstellerangaben über 65 Millionen Songs großen Musikbibliothek muss man nie wieder ein Stück zwei Mal hören und entdeckt laufend neue Lieder. Abseits vom Mainstream bietet Last.fm außerdem genügend Auswahl für alternative Musikgeschmäcker. Mit seinen Web-2.0-Funktionen ist die Software auf der Höhe der Zeit.

Last.fm

Starten

Last.fm